Freitag, 25. Februar 2022
Offizielle Eröffnung der Burgtagung im Rittersaal Klaus Balkenhol im Dialog mit Dr. Britta Schöffmann: “Niemals ein Pferd im Zorne behandeln.”
16.00-17.30 Uhr 17.30-18.00 Uhr 18.00-19.00 Uhr 19.30 Uhr
Samstag, 26. Februar 2022
Check In Get Together im Plenarsaal Abendessen
Block 3 13.30-15.00 Uhr Block 4 15.30-17.00 Uhr 18.00 Uhr
Mittagessen
Gemeinsames Abendessen Impulsreferat von Dr. Kai Kreling mit anschließender Podiumsdiskussion: “Müssen Pferde überhaupt geritten werden?”
Mittagessen
Plenum Abschlusspräsentation Verabschiedung
Sonntag, 27. Februar 2022
1-B
1-A
1-D 
1-R
3-A
4-C
3-D
Das Förderprogramm für Ausbildung im Pferdesport: Ein Projekt der Initiative Zukunft im Pferdesportverband Pfalz e.V.
5-B
5-C
Workshops
Ausbildungstagung
Reithalle (R)
3-R
5-R
2-D
2-A  
2-B
2-R
3-C
4-D
4-R
Tagungsräume (A-D)
4-A
4-B
5-A
6-A
6-B
6-C
6-D
Reithalle (R)
Tagungsräume A-D
1-C
2-C
Kontaktadresse für Fragen zur Buchung und Reservierung: Brigitte.Seidler@PSV-Pfalz.de  
5-D
3-B
6-R   
7-R  
Reservierungsformular
Hier können Sie sich zu den einzelnen Fachthemen anmelden und Ihre gewünschten Seminarplätze reservieren. 
(10.15-11.15 Uhr)
(11.15 - 12.45 Uhr)
Home Das Konzept Burgtagung Fotos und Presse Referenten Themen Programm Workshops Anmeldung
Stand: Januar 2022 Änderungen möglich
Block 1 8.30-10.00 Uhr Block 2 10.30-12.00 Uhr
(8.30 - 10.00 Uhr)
Block 5 8.30-10.00 Uhr Block 6 10.20-11.45 Uhr 13.00 Uhr
Stefan Stammer “Pferdekunde: Die Biomechanik”
Dr. Britta Schöffmann “Lektionen reiten: Wozu eigentlich und wie genau?”
Ulrike Nivelle: “Kein alter Zopf, sondern aktueller denn je: Die Skala der Ausbildung”
Alexandra Kappes “Zäumung, Hilfszügel & Co - Was, wann, wie, warum?”
Roswitha Schreiber- Jetzinger und Katrin Eschenhorst “Die Bewegungslehre nach Eckart Meyners”
Leonhard Laschet “Die Motivation von Kindern und Jugendlichen im Sport”
Stephan Schneider “Die Vorbereitung des jungen Pferdes auf den Reiter”
Dr. Kai Kreling “Erste Hilfe am Pferd”
Dr. Kai Kreling “Wiese, Sand oder High-Tech – Kriterien des idealen Reitbodens”
Uta Gräf “Wege zum gesunden Vorwärts-Abwärts”
Isabelle von Neumann-Cosel “Sinnvoll und kreativ: Ideen zum Kinder- Reitunterricht”
Thomas Ungruhe “Wieviel Basis-Ausbildung brauchen wir für den (ersten) Ausritt?”
Rolf Petruschke “Grundlagen mit Stangen und Pylonen erarbeiten”
Rainer Hilbt “Longieren, aber richtig!”
Stefan Stammer “Fitness für dein Pferd”
Ulrike Nivelle “Die Umsetzung der Reitlehre in die Unterrichtspraxis”
Rolf Petruschke “Grundlagen mit Stangen und Pylonen erarbeiten”
Uta Gräf “Wege zum gesunden Vorwärts-Abwärts”
Stephan Schneider “Die Vorbereitung des jungen Pferdes auf den Reiter”
Isabelle von Neumann-Cosel “Sitzschulung an der Longe”
Dr. Britta Schöffmann “Das Vermitteln der Hilfengebung in der Praxis”
Dr. Britta Schöffmann “Lektionen reiten: Wozu eigentlich und wie genau?”
Thomas Ungruhe “Wieviel Basis-Ausbildung brauchen wir für den (ersten) Ausritt?”
Ulrike Nivelle “Kein alter Zopf, sondern aktueller denn je: Die Skala der Ausbildung”
Roswitha Schreiber- Jetzinger und Katrin Eschenhorst: “Die Bewegungslehre nach Eckart Meyners”
Rolf Petruschke “Der systematische Aufbau einer Reitstunde”
Alexandra Kappes “Zäumung, Hilfszügel & Co: Was, wann, wie, warum?”
Rainer Hilbt “Longieren - aber richtig!”
Uta Gräf “Wege zum gesunden Vorwärts-Abwärts”
Stefan Stammer “Fitness für dein Pferd”
Isabelle von Neumann-Cosel “Sitzschulung an der Longe”
20. Januar 22: Alle Seminarplätze sind vergeben. Teilnehmer, die keine Reservierungen eingeschickt haben, haben wir nach eigenem Ermessen eingeteilt. Alle Listen sind gedruckt, alle Datenblätter in die Mappen verteilt, Änderungen sind nun nicht mehr möglich. Aber auf der Burgtagung ist es auch “egal”, welche Seminare man besucht, sie sind alle großartig!
Workshops